Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Kopfbild Regionale LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land -
Mittelthüringen e.V.

Liebe Akteurinnen und Akteure aus der Region Weimarer Land - Mittelthüringen,

mit unserem Newsletter wollen wir Sie über Projekte und Aktivitäten in der Region informieren und Hinweise zu Fördermöglichkeiten und Antragsfristen geben.

Konkrete Projektideen für das Jahr 2018 können bis 31.05.2017 in der RAG-Geschäftsstelle eingereicht werden

Sie haben eine konkrete Projektidee, die Sie kurzfristig umsetzen wollen? Dann können Sie sich an das Regionalmanagement der Region Weimarer Land – Mittelthüringen wenden. Gesucht sind Projektideen für die Entwicklung unserer Region. Reichen Sie Ihre innovativen Ideen z.B. für die Verbesserung der Lebensqualität, die Stärkung der Wirtschaft, den Ausbau der touristischen Infrastruktur, die Verbesserung der Mobilität usw. bei uns ein.

Die Projektideen können von allen Akteuren, die die LEADER-Region zukunftsfähig gestalten wollen, darunter Kommunen, Vereine, Unternehmen oder Privatpersonen eingereicht werden.
Bitte füllen Sie hierfür das Formblatt für Projektideen aus und schicken Sie es bis zum 31.05.2017 an unten genannte Adresse oder per E-Mail an graupe@helk.de.

Aus der Einreichung einer Projektidee ergibt sich noch kein Anspruch auf eine Förderung. Die Einreichung einer Projektidee ersetzt nicht den erforderlichen Förderantrag.

Fachbeiratssitzung der RAG Weimarer Land - Mittelthüringen e.V.
am 22.02.2017

Fachbeiratssitzung der RAG Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. am 22.02.2017

Fachbeirat hat am 22.02.2017 über die vorliegenden Projektanträge für 2017 entschieden

Am 22.02.2017 hat sich der Fachbeirat der Regionalen LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. über die 25 vorliegenden Projektanträge für das Jahr 2017 verständigt.

Von den 10 vorliegenden kommunalen Anträgen wurden 9 Projekte positiv votiert und somit als förderwürdig erklärt - darunter die Durchführung einer Virtuellen Berufsmesse und einer Regionalen Berufsmesse im Weimarer Land, der Bau eines Kinderkneippbeckens in Bad Berka sowie der 2. Bauabschnitt der Gestaltung eines Mehrgenerationenparks in Kranichfeld.
Im privaten Bereich lagen 15 Projektanträge vor, aus denen 14 Vorhaben als förderwürdig erklärt wurden - darunter das Innovationsnetzwerk Wirtschaft und Tourismus im Weimarer Land, welches sich, auf Grundlage der aktuellen Tourismuskonzeption für das Weimarer Land, mit der nun erforderlichen Produktentwicklung befassen wird. Positiv votiert wurden außerdem u.a. die Publikation einer Radwegenetzkarte für das Weimarer Land, die Radiosendung Dorf-Funk - Radio aus dem Weimarer Land sowie die Weiterführung der Arbeiten am Nonnengarten Oberweimar.

Je ein kommunales Vorhaben und ein privates Vorhaben entsprechen nicht den Förderkriterien. Diese Anträge mussten daher abgelehnt werden.

Aufgrund der bis dato noch nicht vorliegenden Kassenmitteln, ist noch nicht bekannt, wann die Bewilligung der Vorhaben durch die zuständige Bewilligungsbehörde (Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Gotha) schlussendlich erfolgen kann.

Projektbilanz

Innerhalb der laufenden Förderperiode 2014 bis 2020ff wurden bereits 32 Projekte erfolgreich umgesetzt. Darunter u.a. die Errichtung eines Innenzeltes und einer Infostele im Weidenpavillon in Apolda, die Regionale Berufsmesse für das Weimarer Land 2016, die Fachwerkerneuerung im Buchfarter Mühlenhof, der Aktivspielplatz in Klettbach oder die Innenraumgestaltung der Feiningerkirche Gelmeroda.
Weitere Projekte, wie das Dienstleistungshaus Mellingen oder der Mehrgenerationenpark in Kranichfeld, befinden sich derzeit noch in der Umsetzungsphase.


Weitere Informationen zu:

Projektvotierungen

Realsierten Projekten

Ilmtal-Radweg

Ilmtal-Radweg

Über die Region Weimarer Land-Mittelthüringen hinaus - das Kooperationsprojekt Ilmtal-Radweg: Qualitätserhöhung touristischer Leistungsträger

Das Projekt zielt auf die weitere Entwicklung des Ilmtal-Radweges als Radwanderweg von überregionaler Bedeutung und als Anknüpfungspunkt für die Erlebbarmachung regionaler Produkte sowie qualitativ hochwertiger kultureller und touristischer Angebote und Dienstleistungen ab. Um langfristig den Qualitätserwartungen der Gäste und Bewohner entsprechen zu können sowie die Bleibedauer der Gäste in der Region zu erhöhen, sind neue Ansätze gefragt, die Bezug auf die regionalen Besonderheiten nehmen.
Aufgrund der demografischen Entwicklung ist mit der Schließung zahlreicher traditioneller Beherbergungsstätten zu rechnen. Es fehlt meist an geeigneten und interessierten Nachfolgern, die Unterkünfte weisen oft keinen zeitgemäßen Zustand mehr auf. Der Bedarf an Ferienwohnungen ist nach wie vor hoch. Daher bedarf es der Einrichtung bedarfsgerechter, den Ansprüchen entsprechenden zeitgemäßen Unterkünften, um dem Trend rückläufiger Beherbergungsangebote entgegenzuwirken.

Die Projektziele wurden somit wie folgt definiert:

- Verstärkte Vernetzung von Anbietern regionaler Produkte
- Herstellung regionaler Bezüge im Beherbergungsgewerbe
- Dynamische Entwicklung der Qualität touristischer Leistungsträger


Das Vorhaben soll in Kooperation der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e.V. und der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. umgesetzt werden. Derzeit befindet sich das Projekt in der Anbahnungsphase. Der erste Schritt der Zusammenarbeit soll noch im Jahr 2017 mit der Erstellung einer Potential- und Machbarkeitsanalyse erfolgen.

Neue Homepage der RAG Weimarer Land - Mittelthüringen e.V.

Neue Homepage der RAG Weimarer Land - Mittelthüringen e.V.

Internetseite der RAG Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. erstrahlt im neuen Design

Im Jahr 2016 fand eine Modernisierung der Internetpräsentation der RAG statt (www.leader-rag-wei.de). Neben einem neuen, frischen Design und der Anpassung der Benutzeroberfläche an verschiedene Endgeräte, wurde u.a. eine virtuelle Projektkarte eingebunden. Hier haben Sie die Gelegenheit sich im Detail über die bereits umgesetzten Projekte zu informieren.


Alle aktuellen Meldungen finden Sie hier

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

ELER - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung
des ländlichen Raumes, FörderInitiative Ländliche Entwicklung in
Thüringen 2007-2013

Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V.
Geschäftsstelle der RAG / LEADER-Management

Dipl.-Ing. Stadtplanung Angela Graupe | Kupferstraße 1 | 99441 Mellingen
Tel.: (036453) 86638 | Fax: (036453) 86615 | E-Mail: graupe@helk.de

www.leader-rag-wei.de

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail kann vertrauliche und/ oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Der Inhalt ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der richtige Adressat oder dessen Vertreter sind, setzen Sie sich bitte mit dem Absender der E-Mail in Verbindung. Jede Form der Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts fehlgeleiteter E-Mails ist unzulässig.

Wenn Sie den Newsletter Regionale LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte auf folgender Seite ab: http://www.leader-rag-wei.de/newsletter/.