Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Kopfbild
RAG Weimarer Land – Mittelthüringen

Liebe Akteurinnen und Akteure aus der Region Weimarer Land-Mittelthüringen,

mit unserem Newsletter wollen wir Sie über Projekte und Aktivitäten in der Region informieren und Hinweise zu Fördermöglichkeiten und Antragsfristen geben.

Buchfart

Buchfart

Weihnachtsgrüße der RAG

Der Mensch kann in seinem Leben einen Sinn nur finden,
wenn er sich dem Dienst an der Gemeinschaft widmet. (Albert Einstein)

In diesem Sinne bedanken wir uns ganz herzlich bei allen, die sich für die Weiterentwicklung unserer Region engagieren und uns bei unserer Arbeit unterstützen. Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Glück, Erfolg und weiterhin gute Ideen.

Sylvia Sippach                                            Angela Graupe
Vorsitzende der RAG                                 LEADER - Management

Die RAG unterstützt die ländliche Entwicklung 

Auch in 2011 wurden durch die RAG wieder zahlreiche Projekte mit regionaler Ausstrahlung unterstützt. Alle diese Projekte entsprechen in besonderem Maße den Zielstellungen der Regionalen Entwicklungsstrategie für die LEADER-Region.

Ausgewählte Projekte aus 2011:

Nermsdorf: Gartenkultur an der Via Regia

Nermsdorf: Gartenkultur an der Via Regia

Gartenkultur an der Via Regia

Ziel des Projektes ist es, inmitten der Thüringer Kulturlandschaft einen Ort zu schaffen, der das Wort Gartenkultur neu definiert. Garten und Hof sollen zu Orten der Begegnungen und für generationsübergreifendes Lernen entwickelt werden. Die Projekte auf dem Hof sollen bei den Kleinsten beginnen. Ein Garten für Kinder, Kochkurse für Kinder, Weiterbildung für Schulgartenlehrerinnen, Seminare über gesunde Ernährung, über die Wichtigkeit, regionale und saisonale Produkte zu nutzen- all das ist Bestandteil des Bildungsprojektes. Die historische Route der "Via Regia" führt direkt am Hof vorbei und soll durch Ausstellungen zur Geschichte und zur Gartenkultur, Lesungen, Konzerte, Theater und bildende Kunst wiederbelebt werden.

Haupteingang Kulturhaus im Bau

Haupteingang Kulturhaus im Bau

Erneuerung des Haupteingangs

Die Gemeinde Kromsdorf hat für das Kulturhaus ein generationen-übergreifendes und freizeitorientiertes Nutzungskonzept entwickelt. Dieses soll insbesondere für Kinder und Jugendliche, neu Hinzugezogene und ältere Mitbürgerinnen Möglichkeiten schaffen, sich in das Gemeindeleben zu integrieren. Mit dem geplanten Heimatmuseum, bestehend aus Ortschronik und einer Ausstellung zur Dorfgeschichte, vermittelt das Kulturhaus Wissen über den Ort und bildet damit besonders der jüngeren Generation Brücken zur Identifikation mit dem Wohnen und Arbeiten im ländlichen Raum. Derzeit erfolgt die Umgestaltung des Eingangsbereiches. Mittels einer gestalterischen und funktionellen Aufwertung des Bereiches soll sich das Gebäude nach außen offener und einladender präsentieren.

Tannroda: Spiel- und Rastplatz am Mühlgraben

Tannroda: Spiel- und Rastplatz am Mühlgraben

Wasser-Erlebnisstation

Die Station "Mühlgraben Tannroda" als Teil des Gesamtprojekts Wasser-Erlebnistour Ilmtal stellt ein Angebot zur weiteren Qualifizierung des Ilmtal- Radweges dar. Direkt am Radweg ist ein kombinierter Wasser-, Spiel-, Matsch- und Rastplatz entstanden. Am wenige hundert Meter entfernten Wehr wird das Wasser für den flachen Mühlgraben abgezweigt, so dass eine Regulierung der Wasserstände im Mühlgraben und somit im Bereich des Wasserrastplatzes jederzeit gewährleistet ist und der Aufenthalt am und im Gewässer als ungefährlich eingestuft werden kann.

Klettbach: Alte Leiziger Straße

Klettbach: Alte Leiziger Straße

Ausbau des Radwegenetzes

Mit dem Ausbau des Wegenetzes für die Landwirtschaft wird oftmals gleichzeitig auch ein Beitrag zur Verbesserung des Radwegenetzes und damit zur Verbessung der touristischen Infrastruktur geleistet. Die Alte Leipziger Straße bei Klettbach ist Teil der Anbindung des Ilmtal-Radweges an die Stadt Erfurt. Realisiert wurden außerdem u.a. ein Teilstück des überregionalen Radwanderweges "Rad-Acht", welcher im Burgenlandkreis von Bad Lauchstädt, über Bad Bibra und Eckartsberga, Reisdorf bis nach Bad Sulza führt sowie die Verbindung von Eberstedt nach Auerstedt und die Sumpfchaussee bei Tiefengruben.

Ehemalige Feldjägerkaserne

Ehemalige Feldjägerkaserne

Diakonie Landgut Holzdorf: Gebäudeabbruch zur Aufwertung des denkmalgeschützten Ensembles

Das Gebäude diente während des 2. Weltkriegs als mobile Feldjägerkaserne. Anfang der 50iger Jahre wurde es nach Holzdorf gebracht und dort als Unterkunft für die Offiziersschule der kasernierten Volkspolizei der DDR genutzt. Danach stand es leer und war nun, aufgrund des desolaten baulichen Zustands, nicht mehr nutzbar.
Der Abriss des Objekts führt zur Aufwertung des Denkmalensembles Landgut Holzdorf und stellt einen Abschnitt der Umsetzung des generationenübergreifenden Gesamtkonzepts für die Anlage dar.

Die RAG unterstützt bei der Vorbereitung und Initiierung von regional bedeutsamen Projekten

Wir bitten Sie, sich mit Ihren Projektideen möglichst frühzeitig an die RAG zu wenden.

Das LEADER-Mangement unterstützt Sie gern bei der Suche nach in Frage kommenden Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Kontakt

 

Aktuelle Meldungen alle anzeigen

ILEK "Grammetal - Aktiv in die Zukunft"

Abschlussveranstaltung ILEK "Grammetal - Aktiv in die Zukunft"

Am 30.11.2011 wurden die Ergebnisse der Planung im Landgasthof Isseroda orgestellt. Den anwesenden interessierten Bürgern, Bürgermeistern und Vertretern der Fachämter wurde durch das Büro Helk Mellingen umfassend die Herangehensweise, die Handlungsfelder und die Entwicklungsziele sowie die festgelegten Schwerpunktprojekte in der Region erläutert. weiterlesen

Fachbeiratssitzung am 23.11.2011

Fachbeirat der RAG entscheidet über Projektanträge für 2012

Der Fachbeirat der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land – Mittelthüringen e.V. tagte am 23.11.2011 im Herrenhaus der Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH, um über die Förderwürdigkeit der für 2012 eingereichten Förderanträge für regional bedeutsame Vorhaben in der LEADER-Region zu beraten und abzustimmen. Es lagen insgesamt 36 Anträge zur Beurteilung vor. weiterlesen

Übergabe von Bewilligungsbescheiden

Feierliche Übergabe von Bewilligungsbescheiden

Im Jahr 2011 konnten aufgrund des positiven Votums der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. Fördermittel für die Umsetzung zahlreicher Projekte in der LEADER-Region bereit gestellt werden. Der Amtsleiter des Amtes für Flurneuordnung, Herr Matthias Geßner, und die Vorsitzende der RAG, Frau Sylvia Sippach, haben am 14.Juli 2011 symbolisch Bewilligungsbescheide an ausgewählte Projektträger übergeben. weiterlesen

Einweihung Feininger Radweg Gelmeroda - Niedergrunstedt

Einweihung des Feininger Radweges Gelmeroda - Niedergrunstedt

Am 11. Juli 2011 wurde der neu ausgebaute Abschnitt des Feininger Radwanderweges feierlich übergeben. Die Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. hat für den Ausbau des ca. 1 km langen Abschnitts Fördermittel aus dem Ländlichen Wegebau bereit gestellt. weiterlesen

Termine alle anzeigen

16.01.2012 | Frist zur Einreichung von Förderanträgen Revitalisierung
Aktuell liegt der Entwurf einer neuen Förderrichtlinie Revitalisierung vor, der Handlungsgrundlage für die Bearbeitung vorliegender Anträge ist. Danach wurde die Frist zur Vorlage der Anträge beim ALF Gotha auf den 31.01.2012 vorverlegt. Da zu den beabsichtigten Fördervorhaben das Votum der RAG erforderlich ist, reichen Sie bitte für in 2012 geplante Abriss- bzw. Revitalisierungsvorhaben die Förderanträge ab sofort - spätestens aber bis 16.01.2012 - bei der RAG (über Helk Ilmplan) ein. weiterlesen

Anregungen - Infos

Für Informationen, Hinweise und Anregungen zur Weiterentwicklung unserer Region können Sie uns gern telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Ideen und Fragen.

ELER - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung
des ländlichen Raumes, FörderInitiative Ländliche Entwicklung in
Thüringen 2007-2013

Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V.
Geschäftsstelle der RAG / LEADER-Management

Dipl.-Ing. Stadtplanung Angela Graupe | Kupferstraße 1 | 99441 Mellingen
Tel.: (036453) 86638 | Fax: (036453) 86615 | E-Mail: graupe@helk.de

www.leader-rag-wei.de

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail kann vertrauliche und/ oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Der Inhalt ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der richtige Adressat oder dessen Vertreter sind, setzen Sie sich bitte mit dem Absender der E-Mail in Verbindung. Jede Form der Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts fehlgeleiteter E-Mails ist unzulässig.

Wenn Sie den Newsletter RAG Weimarer Land – Mittelthüringen nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte auf folgender Seite ab: http://www.leader-rag-wei.de/newsletter/.